Das Institut

  • Zugehörigkeit
  • Beschreibung
  • Leitung
  • Kontakt

Geschäftsstelle des Deutsche Städte- und Gemeindebund in Bonn

Der DStGB vertritt die Interessen der deutschen Städte und Gemeinden. Auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene erhalten die Kommunen eine Stimme. Dabei werden Themen aufgegriffen, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort bewegen. Durch 17 Mitgliedsverbände sind 11 000 große, mittlere und kleinere Kommunen organisiert und vernetzt. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund arbeitet parteiunabhängig und ohne staatliche Zuschüsse. Die Besetzung der Organe orientiert sich an dem Votum der Wähler bei den Kommunalwahlen.

Zusätzlich besteht in Bonn ein Büro für die Politikfelder Europa, Umwelt, Bauen, Landwirtschaft und Forsten. Das Bonner Büro ist zugleich Koordinierungsstelle für die in Bonn verbleibenden Bundesministerien.

Ralph Spiegler 

Deutscher Städte- und Gemeindebund
August-Bebel-Allee 6
53175 Bonn

Tel: +49 (0)228/9596221
Fax: +49 (0)228/9596222
Mail: claudia.held(at)dstgb.de

Zur Website 

Die Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Digitalisierung in Städten und Gemeinden
  • Flüchtlinge, Asyl, Integration und Zuwanderung
  • Umwelt

Ausgewählte Forschungsprojekte

Wassermanagement in Zeiten von Hitze und Dürre

Der Wasserverbrauch ist auch in diesem Sommer aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit und Hitze in vielen Regionen Deutschlands stark angestiegen. Besonders die Gartenbewässerung, aber auch konkurrierende Wassernutzungen, haben zu einem deutlich erhöhten Verbrauch und damit verbundenen Engpässen bei der Wasserversorgung geführt. Erforderlich ist daher ein Umdenken hin zu einem aktiven Wassermanagement. Der DStGB hat in einem aktuellen Positionspapier „Wassermanagement in Zeiten von Hitze und Dürre“ zentrale Herausforderungen sowie wichtige Handlungsansätze aufgeführt.

Weitere Details auf der Website.

Publikationen

Autor/ Titel/ etc.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'jp_search_filter' not found or invalid function name in /homepages/38/d827979063/htdocs/clickandbuilds/wikisicherheitsforschungnrw872547/wp-includes/class-wp-hook.php on line 324